Zitat zum Thema: Handeln

Die Gründe dafür, zu handeln oder etwas nicht zu tun, verändern sich sowohl mit der Lage der Menschen selbst als auch mit den Zeitumständen.

Plinius der Jüngere

(um 61 - um 113), Gaius Plinius Caecilius Secundus, römischer Politiker und Schriftsteller, von seinem Onkel Plinius dem Älteren adoptiert

Quelle: Plinius der Jüngere, Briefe (Epistulae). Buch VI, Brief 27: C. Plinius Severo Suo S. Übers. Aphorismen.de