Zitat zum Thema: Geld, Gold

Denn kein so schmählich Uebel, wie des Silbers Werth, erwuchs den Menschensöhnen.

Sophokles

(497/96 - 406/5 v. Chr.), griechischer Flottenbefehlshaber, Tragödiendichter und Schauspieler, bekleidete zeitweise hohe Staatsämter

Quelle: Sophokles, Antigone, ca. 442 v. Chr. Herausgegeben von J.J.C. Donner, Akademische Verlagshandlung C.F. Winter, Heidelberg 1842. Kreon