Zitat zum Thema: Erkenntnis

Die Besonnenheit ist von den Gütern des Glücks
Das erhabenste Gesez! Der Vermessene büßt
Das vermessene Wort mit schwerem Gericht,
Das den Trozigen lehrt,
Noch weise zu werden im Alter.

Sophokles

(497/96 - 406/5 v. Chr.), griechischer Flottenbefehlshaber, Tragödiendichter und Schauspieler, bekleidete zeitweise hohe Staatsämter

Quelle: Sophokles, Antigone, ca. 442 v. Chr. Herausgegeben von J.J.C. Donner, Akademische Verlagshandlung C.F. Winter, Heidelberg 1842. Chor. Originaltext