Zitat zum Thema: Zehn Gebote

1. Habe nie arglistige Gedanken.
2. Übe dich unablässig darin, deinem Weg zu folgen.
3. Mache dich vertraut mit allen Techniken und Künsten.
4. Studiere die Wege und Tätigkeiten vieler Berufe.
5. Lerne in allen Dingen Gewinn und Verlust zu unterscheiden.
6. Entwickle deine Fähigkeit, Dinge auf der ersten Blick zu durchschauen.
7. Bemühe dich, das Wesen auch dessen zu erkennen, das unsichtbar bleibt.
8. Vernachlässige nie deine Aufmerksamkeit auch gegenüber den kleinsten Dingen.
9. Halte dich nicht mit nutzlosen Beschäftigungen auf.
10. Wenn es einen Weg gibt, der zu unbesiegbarem Selbstvertrauen führt, dem einzelnen alle Schwierigkeiten überwinden hilft und ihm Ruhm und Ehre einbringt, so ist es der Weg des Kampfes.

Miyamoto Musashi

(1584 - 1645), japanischer Rōnin (Samurai) und Begründer der Niten-Ichiryū-Schwertkampfschule, heute durch sein Werk Gorin no Sho (dt.: Das Buch der Fünf Ringe) bekannt, welches vor allem als Quelle für Lebensweisheiten und Managementstrategien dient

Die Zehn Gebote des Myamoto Musashi