Zitat zum Thema: Lehrer

Welcher Esel in irgendeiner Stampfmühle hat aber jemals soviel Übel ertragen, wie der durchschnittliche Lehrer im Unterricht bald an Mühe durchmacht, bald an Ärger erduldet.

Philipp Melanchthon

(1497 - 1560), deutscher Humanist und Reformer

Quelle: Melanchthon, Über die Leiden der Lehrer (De miseriis paedagogorum), 1533. Übers. Aphorismen.de
Originaltext: Quis enim ullo in pistrino asinus tantum mali pertulit, qantum mediocris paedagogus in uno atque altero decendo tum laboris exhaurit tum molestiae perpetitur?