Zitat zum Thema: Güte

Zehntausend Laster will ich jedem, nur allein
Die Lüge und die feige Bosheit nicht verzeihn.
Und eine einzige Tugend fordert mein Gemüte
Von jeglichem Geschöpf, die leichteste: die Güte.

Carl Spitteler

(1845 - 1924), Pseudonym Carl Felix Tandem. Schweizer Dichter und Romanautor, Nobelpreisträger für Literatur 1919 (verliehen 1920)

Quelle: Spitteler, Olympischer Frühling, 1900-1905. Aus: Dritter Gesang. Die Menschen