Zitat zum Thema: Gedicht, Dichter

Bestaunenswerte Dinge besingen die Dichter, jedoch keine glaubwürdigen.

Disticha Catonis

„Distichen Catos“, früher auch Dicta Catonis „Sprüche Catos“, lateinische Sammlung ethischer Vorschriften von unbekannter Autorschaft. Entstanden im 3. oder 4. Jhdt. n. Chr. Wurde dem älteren Cato zugeschrieben, weil sein Name den Inbegriff moralischer Autorität verkörperte

Quelle: Pseudo-Cato, Disticha Catonis. 3.18. Übers. Aphorismen.de
Originaltext: Miranda canunt, sed non credenda poetae