Zitat zum Thema: Traum, Träumen

Kümmere dich nicht um Träume: Im Wachsein hofft der menschliche Geist, was er wünscht, durch den Traum wird es ihm offenbar.

Disticha Catonis

„Distichen Catos“, früher auch Dicta Catonis „Sprüche Catos“, lateinische Sammlung ethischer Vorschriften von unbekannter Autorschaft. Entstanden im 3. oder 4. Jhdt. n. Chr. Wurde dem älteren Cato zugeschrieben, weil sein Name den Inbegriff moralischer Autorität verkörperte

Quelle: Pseudo-Cato, Disticha Catonis. 2.31. Übers. Aphorismen.de
Originaltext: Somnia ne cures; man mens humana quod optat, dum vigilans, sperat, per somnum cernit id ipsum