Zitat zum Thema: Trägheit

Meide die Trägheit, die auch das Leben träge macht; denn ist der Geist träge, verzehrt die Faulheit den Körper.

Disticha Catonis

„Distichen Catos“, früher auch Dicta Catonis „Sprüche Catos“, lateinische Sammlung ethischer Vorschriften von unbekannter Autorschaft. Entstanden im 3. oder 4. Jhdt. n. Chr. Wurde dem älteren Cato zugeschrieben, weil sein Name den Inbegriff moralischer Autorität verkörperte

Quelle: Pseudo-Cato, Disticha Catonis. 3.5. Übers. Aphorismen.de
Originaltext: Segnitiem fugito, quae vitae ignavia fertur; nam cum animus languet, consumit inertia corpus