Zitat zum Thema: Besitz, Eigentum

Gebrauche, was du erworben hast, aber gibt dir nicht den Anschein, es zu mißbrauchen: Wer all seinen Besitz verbraucht hat, geht im Mangel nach fremdem Gut.

Disticha Catonis

„Distichen Catos“, früher auch Dicta Catonis „Sprüche Catos“, lateinische Sammlung ethischer Vorschriften von unbekannter Autorschaft. Entstanden im 3. oder 4. Jhdt. n. Chr. Wurde dem älteren Cato zugeschrieben, weil sein Name den Inbegriff moralischer Autorität verkörperte

Quelle: Pseudo-Cato, Disticha Catonis. 3.21. Übers. Aphorismen.de
Originaltext: Utere quaesitis, sed ne videaris abuti: qui sua consumunt, cum deest, aliena sequentur