Zitat zum Thema: Nerven

Es waren einst glückliche Zeiten, wo kein Mensch wußte, daß er Nerven habe. Man wurde von ihnen auf das Beste bedient, ohne ihre Gegenwart zu ahnen, ohne sich's möglich zu denken, daß sie auch untreu werden könnten.

Christoph Wilhelm Hufeland

(1762 - 1836), deutscher Mediziner, königlicher Leibarzt von Preußen