Zitat zum Thema: Sprache

Es zeigt sich im allgemeinen, dass mit fehlerhaften und fantastischen Meinungen eine Verwirrung und Verunstaltung der Sprechweise verbunden ist.

Philipp Melanchthon

(1497 - 1560), deutscher Humanist und Reformer

Quelle: Melanchthon, Oratio de studiis linguae Graecae, 1549. Übers. Aphorismen.de
Originaltext: Hoc fere communiter fit, ut cum erroribus et fanaticis opinionibus coniuncta sit orationis confusio ac deformitas.