Zitat zum Thema: Ewigkeit

Mit der ekstatischen Ahnung der Schönheiten jenseits des Grabes in uns, kämpfen wir auf mannigfache Weise zwischen den Dingen und Gedanken dieser Welt, um zu einem Teil jener Herrlichkeiten zu gelangen, deren Elemente selbst vielleicht nur der Ewigkeit angehören.

Edgar Allan Poe

(1809 - 1849), US-amerikanischer Journalist, Dichter und Literaturkritiker

Quelle: Poe, Gesammelte Werke, hg. von Franz Blei, München 1922. Bd. VI: Das dichterische Prinzip. Übers. B. Bessmertny