Zitat zum Thema: Leben

Das Leben fordert – nicht unverschämt – das, was übrig bleibt, wenn der Ruhm hat, was genug ist.

Marcus Valerius Martial

(zwischen 38 und 40 - nach 100), genannt Martialis, römischer Satiriker und Epigrammdichter

Quelle: Martial, Epigramme, um 101 n. Chr. 1, 49 Übers. Aphorismen.de
Originaltext: Non inpudenter vita quod relictum est petit, cum fama quod satis est habet.