Zitat zum Thema: Gegenwart

Eine Seele, die sich an der Gegenwart erfreut, soll sich nicht darum bekümmern, was jenseits davon liegt, und die Bitterkeit mit einem leichten Lächeln mildern.

Horaz

(65 - 8 v. Chr.), eigentlich Quintus Horatius Flaccus, römischer Satiriker und Dichter

Quelle: Horaz, Gedichte (Carmina). 2,16 Übers. Aphorismen.de
Originaltext: Laetus in praesens animus quod ultra est oderit curare et amara lento temperet risu.