Zitat zum Thema: Sprache

In nebligen, dunklen Zeiten lernt man es verstehen, wie weise und wahr die Sprache ist, die Sonne und Wonne in Einklang bringt.

Helene Gräfin von Waldersee

(1850 - 1917), geb. von Wilamowitz-Möllendorff

Quelle: Waldersee, Späne aus stiller Werkstatt. Aphorismen, 1908