Zitat zum Thema: Wunsch

Vieles wünscht sich der Mensch, und doch bedarf er nur wenig,
denn die Tage sind kurz, und beschränkt der Sterblichen Schicksal.

Johann Wolfgang von Goethe

(1749 - 1832), gilt als einer der bedeutendsten Repräsentanten deutschsprachiger Dichtung

Quelle: Goethe, Hermann und Dorothea. Versepos, 1797. Polyhymnia. Der Weltbürger, Pfarrer zu einem Apotheker und einem Wirt