Zitat zum Thema: Aphorismus

Aphorismen [...] wollen ja nicht das Wesen der Sache erschöpfend darlegen, sondern von irgend einem Standpunkt aus plötzlich ein überraschendes Licht auf sie werfen, wobei denn der selbstverständliche Vorbehalt gilt, daß auf dieselbe Sache auch von anderen Punkten aus anderes Licht möge geworfen werden.

Friedrich Paulsen

(1846 - 1908), deutscher Pädagoge und Philosoph

Quelle: Paulsen, System der Ethik. Mit einem Umriß der Staats- und Gesellschaftslehre, 1889