Zitat zum Thema: Sehen

In unserem Land geht es allen Menschen blendend, bis auf jene, die sich nicht blenden lassen wollen.

© Ernst Ferstl

(*1955), österreichischer Lehrer, Dichter und Aphoristiker

Quelle: Ferstl, Kurz und fündig. Gedanken mit Tiefgang, Edition Va Bene 1995