Zitat zum Thema: Aberglaube

Der Glaube versetzt Berge. Der Aberglaube versetzt Menschen.

© Ernst Ferstl

(*1955), österreichischer Lehrer, Dichter und Aphoristiker

Quelle: Ferstl, einfach kompliziert einfach, Edition Va Bene 1995