Zitat zum Thema: Gerechtigkeit

Nichts, dem die Gerechtigkeit mangelt, kann moralisch richtig sein.

Marcus Tullius Cicero

(106 - 43 v. Chr.), römischer Redner und Staatsmann

Quelle: Cicero, Von den Pflichten (De officiis), 44 v. Chr. Originaltext: Nihil honestum esse potest, quod iustitia vacat