Zitat zum Thema: Gerechtigkeit

Es gibt keine Gerechtigkeit an sich, sondern sie beruht nur auf einem Vertrag, der beim gegenseitigen Verkehr an beliebigen Orten jeweils geschlossen wird mit dem Zweck, einandern nicht zu schädigen, noch sich schädigen zu lassen.

Epikur von Samos

(341 - 271 v. Chr.), griechischer Philosoph

Quelle: Nestle, Die Nachsokratiker, 2 Bde., 1923. Aus den Hauptlehren [33]