Zitat zum Thema: Gerechtigkeit

Es gibt keine Gerechtigkeit an und für sich, sondern sie ist ein im gegenseitigen Verkehr an den beliebigsten Orten und Zeiten geschlossener Vertrag, einander gegenseitig weder zu schädigen noch sich schädigen zu lassen.

Epikur von Samos

(341 - 271 v. Chr.), griechischer Philosoph

Quelle: Epikur, Katechismus