Zitat zum Thema: Wahrheit

Was ich hier sage ist sicherlich keine Wahrheit, denn sobald wir im Grunde den Mund öffnen, beginnen wir zu lügen; weil Worte sind immer nur Abbilder der Wirklichkeit und trennen diese von der Wirklichkeit selbst. Aus diesem Grunde kann die Wahrheit gar nicht ausgedrückt werden. Wahrheit ist da, wo es keine Trennung gibt. In Wahrheit ist alles eins. Und dies ist nicht eins, sondern sind 138 Worte, 3 Zahlen und 1000 Gedanken, Leser und Geschriebenes, Wahrheit und Abbild derjenigen, heute und morgen, richtig und falsch, groß klein – Trennung überall. In diesen Worten wirst du die Wahrheit niemals finden. Aber vielleicht sehen, daß du suchtest, nur um zu finden, daß die Wahrheit nicht gefunden werden kann. In Wahrheit ist alles eins. Scheinende Gegensätze lösen sich darin auf, sodaß der Kreislauf von Suchen und Finden, von Frage und Antwort zur Ruhe kommt.

© Urs Laeuppi