Zitat zum Thema: Hoffnung

Ich gehe durch die Stadt, sehe sehr viele Menschen und fühle mich doch allein. Ich schau in deren Gesichter. Alle sind so seltsam leer. Ohne Gefühl und ohne Regung schauen sie mich an, so als gäbe es mich nicht. Allein unter diesen Menschen, macht es mir Angst, diese Kälte zu erleben ohne Gefühle. Es ist ein Weg durch die Dunkelheit, immer in der Hoffnung das Licht zu finden. Das Licht, das mir Wärme gibt.

© Bernd Hoffmann

(*1960), Träumer und Poet