Zitat zum Thema: Etymologie

Beim Schlafittchen kriegen

"Halt, mein Sohn, dich werden wir schon beim Schlafittchen kriegen, du läufst mir nicht davon!"
Man versteht zwar, was gemeint ist, doch was bedeutet das Wort "Schlafittchen"? Es verbergen sich in diesem zunächst unbegreiflichen Wortgebilde: die Schlag-Fittiche von Vögeln. Wollte man Vögel daran hindern, davonzufliegen, so beschnitt man ihnen die Fittiche, die Flügel. Später nannte man die Rockschöße der Herren-Jacke "Flügel". Sie waren so recht dazu geeignet, Leute, die es gar zu eilig hatten, bei ihren "Fittichen" zu packen und am Enteilen zu hindern. So "kriegte man sie am Schlafittchen".

Redensart