Zitat zum Thema: Etymologie

Schwarzes Schaf

Unter einem schwarzen Schaf in einer Familie verstehen wir jemanden, der aus dem Rahmen fällt, eine nicht gute Sonderrolle spielt, ein störender Außenseiter ist: eben ein schwarzes Schaft im Gegensatz zu den hübschen weißen, die jeder mag. Seinen Ursprung hat dieser Ausdruck in dem Bibelwort: "Ich will heute durch alle deine Herden gehen und aussondern alle schwarzen Schafe."
In Australien, im Lande der schier unübersehbaren Schafherden, kommt dem "schwarzen Schaf" jedoch eine positive Rolle zu. um sich das Zählen der Schafe zu erleichtern, gibt man zu 100 weißen Schafen je ein schwarzes und multipliziert dann nur die Zahl der schwarzen Schafe.

Redensart