Zitat zum Thema: Krankheit

Nicht das, was du möchtest, nicht das, was du willst, geschieht, sondern das, was du glaubst. Und wenn du etwas befürchtest, dann glaubst du es. Befürchtung ist negativer Glaube. Glaube ist also das Ergebnis von Selbstvertrauen. Selbstvertrauen ist das Ergebnis von Selbstbewußtsein.
Selbstbewußtsein ist das Ergebnis von Meditation oder Denken über das Wesen des Selbst. Und auf diesem Wege wird Dir dann auch reines, bewußtes Sein begegnen.

Unbekannt