Zitat zum Thema: Macht

Zu glauben, daß du völlig machtlos seiest, ist ebenso vermessen wie die Vorstellung, daß es einen Platz in der Welt gäbe, den nur du richtig ausfüllen könntest. Das letztere würde bedeuten, daß Gott sich mit deiner Erschaffung völlig verausgabt hätte, das erstere, daß er dich hoffnungslos verpatzt hätte. Beides ist ebenso töricht wie lästerlich.

Unbekannt