Zitat zum Thema: Glaube, Aberglaube

Das ist der Geist des Menschen, daß er Gott erkennt, daß er ihn wahrnimmt, den Verborgenen ahnt in der Natur, in seiner Brust ihn vernimmt, ihn anbetet in seinem Herzen.

Friedrich Heinrich Jacobi

(1743 - 1819), deutscher Philosoph, Wirtschaftsreformer, Kaufmann und Schriftsteller