Zitat zum Thema: Selbstverwirklichung

Ich erinnere mich, wie ich als Junge im Gras lag und in das Sommerblau über mir blickte und den Wunsch empfand, damit zu verschmelzen – ein Teil davon zu werden. Heute denke ich, daß ich damals einer großen Wahrheit sehr nahe war, daß ich sie sogar berührte, ohne auch nur die leiseste Ahnung von ihrer Existenz zu haben. Ich meine die Wahrheit, daß der Wunsch, zu sein um so vernünftiger ist, je größer er wird, daß du um so klüger bist, je dringender du zu sein begehrst – während der Wunsch zu haben um so törichter ist, je größer er ist. Das kosmische Gesetz gesteht uns sehr wenig von dem zu, was wir gerne hätten, aber es wird uns helfen, all das zu sein, was wir uns je wünschen können.

© Lafcadio Hearn