Zitat zum Thema: Intelligenz

Erklärt man die Unterschiede von Herkunft, Religion und Geschlecht für gleichgültig, treten die Begabungsunterschiede hervor. Sie rechtfertigen Rangfolge und Vorrecht, nur der Geist darf, seine Herrschaft entfaltend, diskriminieren - Intelligenz trennt strenger als Stand.

© Michael Rumpf

(*1948), Dr. phil., deutscher Gymnasiallehrer, Essayist, Aphoristiker und Mitherausgeber der Zeitschrift ZENO (www.zeno-jahrheft.de)