Zitat zum Thema: Schreiben, Schrift

Der Redner muß achtgeben, daß seine Zunge nicht spitz, der Autor, daß seine Feder nicht stumpf wird.

© Rupert Schützbach

(*1933), deutscher Aphoristiker und Epigrammdichter

Quelle: Schützbach, Spottgeld, Edition Toni Pongratz, 1981. Wiedergabe mit freundlicher Erlaubnis des Verlags