Zitat zum Thema: Gottvertrauen

Ich lasse meinen Gott nicht und bleibe getrost! Mögen die Winde wehen wie sie wollen; einmal treiben sie mein Schiff doch in den Hafen der Heimat und des Friedens.

Gorch Fock

(1880 - 1916), gefallen in der Skagerak-Seeschlacht), eigentlich Johannes Kienau, niederdeutscher Erzähler, Lyriker, Elbfischer und Marinesoldat