Zitat zum Thema: Neid

Der Neid ist so dürr und gelb, weil er beißt, aber nicht ißt.

Francisco de Quevedo

(1580 - 1645), Francisco Gómez de Quevedo y Santibáñez Villegas, spanischer Schriftsteller und Satiriker des Barocks (span. Siglo de Oro), gehörte zu den Meistern des sogenannten Schelmenromans (span. Novela Picaresca)