Zitat zum Thema: Verleumdung

Verleumdung ist ein Schuldspruch, der in Abwesenheit des Nicht-einmal-Angeklagten hinter verschlossenen Türen, ohne Verteidigungs- und Berufungsrecht, von einem voreingenommenen Richter verkündet wird.

Joseph Roux

(1834 - 1905), französischer Dichter und Pastor