Zitat zum Thema: Glück

Was für ein Glück verlangt der Mensch? Er will ein Glück, das unbegrenzt ist in allem. So ein Glück ist nur Gott.

Maximilian Kolbe

(1894 - 1941 von den Nazis ermordet), Maximilian Maria Kolbe, gebürtig Rajmund Kolbe, polnischer Franziskanerkonventuale, wurde 1941 wegen Hilfeleistung für Flüchtlinge (darunter viele Juden) verhaftet und ins KZ Auschwitz gebracht. Er bewahrte einen zum Tode verurteilten Mithäftling, den Familienvater Franciszek Gajowniczek, vor dem Tod, indem er sich erbot, für ihn zu sterben, katholischer Heiliger, Tag: 14.8.