Zitat zum Thema: Kunst, Künstler

Ist doch die bildende Kunst vorzüglich dazu berufen, das Schöne der Natur zu verbildlichen und somit das Leben zu verschönern; hat sie aber in der Darstellung erst sich zur Meisterschaft emporgeschwungen, so findet sie den lebhaften Widerhall im menschlichen Herzen und wirkt durch die Anschauung mit leichter Mühe, aber um so sicherer, auf Erziehung und Bildung der Völker.

Friedrich I., Großherzog von Baden

(1826 - 1907), Friedrich Wilhelm Ludwig von Baden, von 1852 bis 1856 Regent und ab 1856 bis zu seinem Tod Großherzog von Baden, galt als sehr liberal und war ein Verfechter der konstitutionellen Monarchie