Zitat zum Thema: Wahl, Wählen

Wer einem Politiker seine Stimme gibt, muß sich nicht wundern, wenn er hinterher sprachlos ist.

© KarlHeinz Karius

(*1935), Urheber, Mensch und Werbeberater

Quelle: Karius, WortHupferl-Edition, WortHupferl-Verlag