Zitat zum Thema: Tugend, Untugend

Die Tugend ist eine Fackel, welche nicht nur die Menschen beleuchtet, die sie tragen, sondern alle die sie betrachten.

Chevalier de Méré

(1607 - 1684), eigentlich Antoine Gombaud, fränzösischer Schriftsteller und Moralist