Zitat zum Thema: Gut & Böse

Das Bleibende

Nichts beharret im Raum! der Funke mehrt sich zur Flamme
Die Paläste verschlingt, oder vernichtet sich selbst.
Nichts vergeht in der Zeit! Die Tat, in's Leben getreten,
Löst kein mächtiger Gott mehr aur der Kausalität.

Friedrich Albert Franz Krug von Nidda

(1776 - 1843), königlich sächsischer Hauptmann und deutscher Dichter der Romantik

Quelle: Nidda, Gedichte, 1820