Zitat zum Thema: Temperament

Wenn man vier Temperamente annimmt, so deutet man gleichsam damit nur die vier Himmelsgegenden des Lebensganges an, welche mehr Zwischengegenden einschließen, als die vollständigste Windrose darstellt.

Karl Friedrich Burdach

(1776 - 1847), deutscher Arzt und Philologe, preußischer Geheimer Medizinalrat und Professor