Zitat zum Thema: Aberglaube

Wuchern wird der Aberglaube,
Wo man weg den Glauben warf.

Friedrich Rückert

(1788 - 1866), alias Freimund Raimar, deutscher Dichter, Lyriker und Übersetzer arabischer, hebräischer, indischer, persischer und chinesischer Dichtung

Quelle: Rückert, Gedichte. Pantheon, Erstdruck 1843. Fünftes Bruchstück. Zahme Xenien. Aus: Die Lücke des Glaubens