Zitat zum Thema: Aberglaube

Der wird gar leicht bedrückt, wer abergläubisch ist.

Karl Wilhelm Ramler

(1725 - 1798), deutscher Lyriker, Übersetzer und und klassizistischer Rhetoriker

Quelle: Ramler, Fabellese, 1783