Zitat zum Thema: Misstrauen

Die kalte Hand des Argwohns fährt zerstörend wie der erste Nachtfrost über die Blätter und zarten Blüten des Herzens. Was er zerknickte, hebt sich nie in seinem völligen Farbenschmelz wieder empor.

Caroline von Wolzogen

(1763 - 1847), deutsche Schriftstellerin, Schwägerin Friedrich Schillers