Zitat zum Thema: Ruhe, Unruhe, Muße

Was ruhig liegt, nicht stören.

Sallust

(86 - um 35 v. Chr.), eigentlich Gaius Sallustius Crispus, römischer Geschichtsschreiber und Politiker

Quelle: Sallust, Über die Verschwörung des Catilina (De coniuratione Catilinae oder Bellum Catilinae), um 41 v. Chr. Originaltext: Quieta non movere.